Herstellerberatung

PhotoGiaKataskeuastesFür die ordnungsmäßige und hochwertige Rahmenherstellung sind insbesonders folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Die Überprüfüng der Profile nach Eingang der Bestellung und ihrer Lagerung in einem geschützten Raum, damit Beschläge und Abschürfungen vermieden werden können.
  • Die Auswahl der geigneten Profile für den Bau.
  • Die Auswahl von Zubehör nach den Vorschriften von Handbüchern der Systeme, das der Group herstellt.
  • Die strenge Bewahrung der Trennmittel, sowie in Technischen Handbuchern hingewiesen wird.
  • Die Verwendung der geigneten Schmierölen und Schneidflüssigkeiten.

Gemäß den Anweisungen des Haup-Tecnischen-Handbuchs von ALCO HELLAS ABEE, besonders beachtet werden sollte:

  • Die benötigten Bohröffnungen in Bleche und Rahmen für die Wasserableitung.
  • Die Verwendung des zwegmäßigen Klebstoffs, z.B. Fugekleber (joints glue), Gummikleber (rubbers glue) für die Dichtung (waterproofing) der Rahmen und die einwandfreie Wasserableitung.
  • Die richtige Verglasung, diagonal, damit Verformungen des Webschafts vemieden werden können.
  • Die doppelte Versiegelung und Einarbeitung von Silikate in den Glassscheiben.
  • Das sorgfältige Messen der Mauerwerksöffnungen mit dem zusätzlichen Platz (Luft) für die fehlerfreie Montage der Rahmen.
  • Die Verwendung der richtigen Dichtungsmassen (waterproofing) während der Montage.
  • Der Schutz der Fuge mit Fugekleber um die fadenförmige Korrosion zu verhindern.
  • Die regelmäßige Wartung der Maschinenausrüstung der Herstellungsanlage.